Der Arbeitskreis Wachau

MitarbeiterInnen

Der Arbeitskreis Wachau stellt selbst keine MitarbeiterInnen an. Er koordiniert jedoch die Angestellten seiner beiden wirtschaftlichen Trägervereine, dem Leader-Verein Wachau-Dunkelsteinerwald und dem Arbeitskreis Wachau - Regionalentwicklung.

Außerdem bedient er sich einer Reihe von MitarbeiterInnen aus regionalen Partnerinstitutionen.

Auf diese Weise können die vielfältigen Förderangebote aus unterschiedlichsten Quellen zur Finanzierung der Arbeit herangezogen werden.

Folgende Personen arbeiten bei folgenden Trägerorganisationen:

LEADER-Verein Wachau-Dunkelsteinerwald (LWD):

Dipl.-Ing. Michael Schimek

Geschäftsführung des Arbeitskreises Wachau, des Arbeitskreises Wachau - Regionalentwicklung und des LWD. Zuständig für die Regionalentwicklungsprojekte und die Betreuung der Regionalpolitik sowie für die gesamte Finanzgebarung und das Personalwesen.

Aufgewachsen in Tulln (NÖ). Studium der Raumplanung und Raumordnung an der TU Wien sowie der Landschaftsarchitektur an der Schwedischen Landwirtschaftlichen Universität.

Berufserfahrung als Kommunalplaner in NÖ und OÖ. Beim Arbeitskreis Wachau seit 2002. Regelmäßige Vortragstätigkeit im Auftrag der EU. Universitäre Lehraufträge in Deutschland und der Slowakei.

Michael Schimek wohnt in Krems.

Stefanie Dornstauder, MA

Geschäftsführung der Arge Dunkelsteinerwald.

Studium "Produktmarketing und Projektmanagement bzw. Innovationsmanagement" an der FH Wieselburg.

Zuständig für die Regionalentwicklungsarbeit in der Kleinregion. Projektleiterin im Bereich Erneuerbare Energie und Lernende Region. Beim Arbeitskreis Wachau seit 2010.

Stefanie Dornstauder wohnt in Roggendorf bei Melk.

Anna-Marie Lun, MA

Projektassistentin.

Aufgewachsen in Südtirol. Studium "World Heritage Studies" an der Brandenburgischen Technischen Universität in Cottbus (Deutschland).

Zuständig für Projektarbeit im Welterbemanagement sowie in Einzelprojekten der Region (z.B. Leitsystem Wachau). Beim Arbeitskreis Wachau seit 2012.

Anna-Marie Lun wohnt in Mautern.

Arbeitskreis Wachau - Regionalentwicklung
(AKW-R):

Mag. Hannes Seehofer

Projektleiter für Naturschutzprojekte.

Aufgewachsen in St. Pölten. Studium der Biologie an der Universität Wien.

Berufserfahrung im naturschutzfachlichen Projektmanagement (Feuchtgebietsrenaturierungen, Vertragsnaturschutz). Nebenerwerbswinzer. Beim Arbeitskreis Wachau seit 2003.

Hannes Seehofer wohnt in Furth-Palt.

Mit folgenden Personen - viele davon haben ihre Tätigkeit beim Arbeitskreis Wachau begonnen - arbeiten wir im Netzwerk intensiv zusammen:

Vinea Wachau Nobilis Districtus:

Mag. (FH) Michael Wagner

Büroleiter der Vinea Wachau Nobilis Districtus.

Aufgewachsen im Waldviertel. Studium "Wirtschaftsberatende Berufe" an der FH Wiener Neustadt.

Berufserfahrung in Steuerberatungskanzleien, im Weinmarketing in Japan sowie im Außenministerium. Beim Arbeitskreis Wachau von 2010 bis 2014. Seitdem von der Vinea Wachau direkt angestellt.

Michael Wagner wohnt in Krems.

Naturpark Jauerling-Wachau:

Mag. Ronald Würflinger

Geschäftsführer des Naturparks Jauerling-Wachau.

Aufgewachsen in Enns. Studium der Geschichtswissenschaften mit dem interdisziplinären Schwerpunkt Umweltgeschichte in Wien und Spanien.

Berufserfahrung als Projektleiter von Land- und Forstwirtschaftsprojekten des Österreichischen Alpenvereins, Praktikant der Umweltschutz-organisation ANAI in Costa Rica. Beim Arbeitskreis Wachau von 2008 bis 2010, von 2011 bis 2014 bei der Donau NÖ Tourismus GmbH.

Ronald Würflinger wohnt in Wien.

Wachau Kultur Melk GmbH (WKM):

Ursula Steiner

Prokuristin, Produktionsleitung und Veranstaltungsorgani-sation für Kulturprojekte.

Aufgewachsen in Krems. Absolventin der HLF Krems.

Berufserfahrung als Assistentin auf Kreuzfahrtschiffen und in der Hotelbranche. Projektassistentin im Event- und Konferenzmanagement. Beim Arbeitskreis Wachau von 2005 bis 2012, seit 1.6.2012 bei der WKM.

Ursula Steiner wohnt in Unterloiben.

NÖ Regional GmbH:

DI Peter Fries

Leiter der Mobilitätszentrale NÖ-Mitte.

 

 


Wachaubüro

 

Donau Niederösterreich Tourismus GmbH (DTG):

Peter Sigmund, MBA

Prokurist, Regionalbetreuer für den Tourismusverband Wachau-Nibelungengau-Kremstal.

Berufserfahrung im nationalen und internationalen Marketing (Medienwirtschaft, Biotechnologie). Bei der DTG seit 2006.

Peter Sigmund lebt in Oberwölbling.

Sabine Fuchs-Achter

Marketingassistentin. Projektleiterin "Best of Wachau".

Berufserfahrung als Assistentin im Mariazellerland und im Loisium Hotel. Bei der DTG seit 2011.

Sabine Fuchs-Achter lebt in Langenlois.